Startseite > VINCULUM

VINCULUM

Zeitschrift VINCULUM
Zeitschrift VINCULUM

Das Studienseminar St. Josef gibt seit Jahrzehnten eine Zeitschrift heraus. Sie war ursprünglich als Bindeglied zwischen dem Studienseminar und den ehemaligen Bewohnern dieses Internates gedacht. Doch rasch entwickelte sich daraus eine Schrift, die Münnerstadt mit allen ehemaligen Schülern des Gymnasiums verbindet.

Die Zeitschrift "VINCULUM" erscheint zweimal im Jahr. Sie berichtet von den Geschehnissen am Gymnasium, in der Stadt und im Studienseminar. Schriftleiter ist der Leiters des Hortes im Studienseminar Armin Rumpel. Er hält den Kontakt zu den Mitarbeitern aus Mürschter Zirkel und Gymnasium. Im VINCULUM wurden und werden neben den Berichten über lokale Ereignisse und Entwicklungen auch Texte zur Geschichte der Schule, der Stadt und Region veröffentlicht.

Studiengenossen informieren über ihre berufliche Entwicklung und die Ergebnisse ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit. Neuigkeiten aus dem Leben einzelner Studiengenossen werden ebenso übermittelt wie Berichte von den Treffen einzelner Jahrgänge und Nachrufe auf Verstorbene.

Jedes VINCULUM stellt eine Verbindung her zwischen Stadt, Schule und den ehemaligen Schülern. Jeder Studiengenosse sollte diese einmalige Schrift lesen

Anschrift:
Studienseminar St. Josef

Seminarstr. 5
97702 Münnerstadt
Tel: 09733 - 81140
Fax: 09733 - 811430
seminarhort@augustiner.de

Schriftleitung:
Armin Rumpel
Seminarstr. 5
97702 Münnerstadt

Verantwortlich:
Armin Rumpel - Studienseminar
Anneliese Albert - Mürschter Zirkel/Stadt Münnerstadt

Bezugspreis: Der Herausgeber schreibt: „Wir überreichen Ihnen das VINCULUM gerne ohne Rechnung, bitten aber um eine angemessene Spende, um Herstellungs- und Versandkosten decken zu können. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.“

bruno.eckert@t-online.de